USA: Wie wir uns ganz ohne Burger durch New York City geschlemmt haben

Wieder einmal habe ich es geschafft, mich mehrere Tage in Amerika aufzuhalten, ohne auch nur einen einzigen Burger zu essen. Ja, wirklich! Und dabei hatte ich mich so auf gerade die gefreut. Doch New York bietet einfach zu viele andere Essensmöglichkeiten. Immerhin habe ich einmal von Bastis (einzigem) Burger abgebissen. Und er hatte sich eigentlich … weiterlesen

Karibik: Aruba vs. Curaçao und warum uns mal wieder Einheimische gerettet haben

Traumstrände und Flamingos im türkisfarbenen Meer – dieses Bild hatte ich im Kopf, als uns die winzige Propellermaschiene von Insel-Air (mit nur 1 Stunde Verspätung) von Curaçao nach Aruba brachte (der Flug dauert gerade mal 20 Minuten). Ich hatte im Voraus viele Bloggerberichte gelesen und Bilder gesehen – alle schwärmten von dieser Insel. Nun waren … weiterlesen