Wir kochen kambodschanisch: Beef Lok Lak mit einer Kampot-Pfeffer-Soße

Unser Herd ist funktionstüchtig und die Küche nun (fast) fertig – 2 Monate nach unserem Einzug! Gut Ding will eben Weile haben 😉 . Ich hatte euch ja Rezepte mit dem besten Pfeffer der Welt versprochen. Und die gibt es heute nun endlich. Zusammen mit dem wahnsinnig tollen Kampot-Pfeffer hat uns der liebe Ralf von … weiterlesenWir kochen kambodschanisch: Beef Lok Lak mit einer Kampot-Pfeffer-Soße

Kambodscha: Tipps für Phnom Penh und Koh Kong

Heute möchte ich das Kapitel Kambodscha auf unserem Blog abschließen. Es war unser zweiter Besuch in diesem schönen Land und wird bestimmt nicht unser letzter sein. Wir lieben die freundlichen Menschen, das Essen und die Landschaft. Zum Abschluss möchte ich euch noch ein paar „Dinge, die ihr unbedingt sehen solltet“-Tipps mit auf den Weg geben. … weiterlesenKambodscha: Tipps für Phnom Penh und Koh Kong

Warum ich euch Kampot Pfeffer ans Herz lege

Ihr Lieben, hier ist es in letzter Zeit sehr ruhig geworden. Das soll sich ganz bald wieder ändern. Wir sind zur Zeit einfach extrem beschäftigt – ich in der Arbeit, Basti mit seinem Studium und wir beide in der neuen Wohnung. Wir haben uns nämlich dafür entschieden, die Küche selbst zu konfigurieren und aufzubauen. Können … weiterlesenWarum ich euch Kampot Pfeffer ans Herz lege

Wie mich die Weltreise verändert hat

Letzte Woche war es endlich soweit: Der Himmel war blau, die Sonne hat geschienen und die Luft war herrlich kalt. So richtig schön kalt. Und ich war glücklich! Obwohl ich auf dem Weg zur Arbeit war – am Brückentag. Kälte macht mir nichts mehr aus. Im Gegenteil: Ich genieße sie in vollen Zügen. Das war … weiterlesenWie mich die Weltreise verändert hat

2016 in Bildern und Silvester in Wellington

Ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr wünschen wir euch allen! Auch wenn es für einen Jahresrückblick schon ziemlich spät ist, möchte ich euch unser 2016 in Bildern nicht vorenthalten. Ich bin in den vergangenen Tagen einfach nicht zum Schreiben gekommen, weil wir uns einmal abends verquatscht haben mit ein paar sehr lustigen Kiwis, … weiterlesen2016 in Bildern und Silvester in Wellington

Was so eine Weltreise mit sich bringt

Wir haben ihn wieder. Den guten alten Alltag. Nach einem Jahr non-stop reisen durch Asien, haben wir endlich wieder ein geregeltes Leben – hier in Perth, Westaustralien. Es ist kaum zu glauben, aber wir haben diesen Alltag tatsächlich vermisst im vergangenen Jahr. Sich mal wieder an einem Ort niederzulassen. Nicht ständig den Rucksack packen bzw. … weiterlesenWas so eine Weltreise mit sich bringt

21 Dinge, auf die ihr euch in Asien einstellen solltet

Ihr Lieben, bevor es hier auf dem Blog ausführlicher um Australien geht, möchte ich unser 1. Weltreise-Jahr in Asien mit einem Beitrag abschließen. Heute geht es um die verschiedensten Dinge, die euch in Asien erwarten bzw. auf die ihr euch gefasst machen solltet. 1. Es ist kein Geheimnis, dass Asiaten kleiner sind als wir „Westler“. … weiterlesen21 Dinge, auf die ihr euch in Asien einstellen solltet

Was Battambang zu bieten hat

Battambang ist eine ganz hübsche Stadt in West-Kambodscha, die nur 4 Busstunden von Siem Reap entfernt liegt. Und wie das so in Asien üblich ist, stürzen sich direkt nach der Ankuft unzählige Tuk-Tuk-Fahrer auf die Neuankömmlinge. In Battambang verlangen sie allerdings nur 1 US-Dollar für die Fahrt zum gewünschten Hotel. Unser Fahrer hat uns auch … weiterlesenWas Battambang zu bieten hat

Siem Reap: Die Tempel von Angkor und Restaurant-Tipps

Siem Reap haben wir in diesem Jahr nicht wegen den Tempeln von Angkor besucht. Die haben wir uns nämlich schon vor 2,5 Jahren angeschaut. Zum Glück! Zwar war es damals im Herbst schon unerträglich warm, aber damals waren wir auch noch „frisch“ und hatten nur 3 Wochen Urlaub. Diesmal hatten wir uns die heißeste Jahreszeit … weiterlesenSiem Reap: Die Tempel von Angkor und Restaurant-Tipps

Sihanoukville: Der traumhafte Otres Beach

Vor 2,5 Jahren waren wir schon einmal in Sihanoukville, dem Strandort im Süden Kambodschas. Damals haben wir am Serendipity Beach gewohnt und weil wir einfach nur ein paar Tage lang am Strand liegen wollten, haben wir uns auch nicht wirklich von diesem Strand wegbewegt. Obwohl das Wasser dort nicht so klar und etwas verschmutzt war. … weiterlesenSihanoukville: Der traumhafte Otres Beach