Australiens Ostküste: Coffs Harbour

1,5 Zugstunden süd-östlich von Grafton liegt der Ferienort Coffs Harbour. Die größte Attraktion dort: The Big Banana. Klar, dass wir uns das angeschaut haben. Aber um ehrlich zu sein, waren wir nach einer ziemlich teuren Busfahrt und einem 15 minütigen Marsch in der Mittagssonne ziemlich enttäuscht von der „großen Banane“. So groß ist das Ding nämlich gar nicht und der angrenzende Souvenirshop und Snack-Laden sind auch nur eher so lala. Da wir auch keine Lust auf Schlittschuhlaufen (warum es das dort gibt, haben wir auch nicht verstanden) oder den Wasserpark hatten und uns der Eintritt zum Minigolf zu teuer war, haben wir The Big Banana nach den obligatorischen Fotos auch gleich wieder verlassen.

Die Geschichte zu der 1964 erbauten und begehbaren Banane könnt ihr hier nachlesen.

big_banana_coffs_harbour_travel2eat-2 big_banana_coffs_harbour_travel2eat-1

Viel besser gefallen hat uns der Botanische Garten in Coffs Harbour. Dort gibt es unter anderem einen Mangroven-Broadwalk, viele tolle Palmen- und andere Pflanzenarten – kurz: Der Park bietet sich super zum spazieren an.

botanic_garden_coffs_harbour_travel2eat-2

Wer genau hinguckt, kann das Salz auf den Blättern der Mangroven-Bäume sehen
Wer genau hinguckt, kann das Salz auf den Blättern der Mangroven-Bäume sehen

botanic_garden_coffs_harbour_travel2eat-4 botanic_garden_coffs_harbour_travel2eat-1

Toll fanden wir außerdem den Strand, der sich für einen ausgedehnten Strandspaziergang bestens eignet und den wir fast für uns allein hatten.

strand_coffs_harbour_travel2eat-2 strand_coffs_harbour_travel2eat-1

Unser liebstes Café in Coffs Harbour: The Happy Frog. Dort gibt es tolle Smoothies (ist alles super gesund und es gab sogar Banana-Coffee-Shakes), leckere Salate und günstige lokale Avocados (1 kg für 5 AUS-Dollar).

Nach 2 Tagen ging es für uns dann weiter nach Sydney. Die Zugfahrt hat ganze 9 Stunden gedauert (für etwa 500 km) – die australischen Züge sind wirklich nicht die schnellsten, aber dafür ist das Zugpersonal echt witzig und super freundlich!

Schreibe einen Kommentar