Cat Ba: Ausflug in die Halong- und Lan-Ha-Bucht

Viele Touristen buchen von Hanoi aus eine 2- bis 3-tägige Bootsfahrt in der weltberühmten Halong-Bucht. Wir haben uns dagegen entschieden! Zum Glück! Wir sind stattdessen direkt auf die Insel Cat Ba gefahren und haben von dort aus einen Tagesausflug in die Halong- und Lan-Ha-Bucht unternommen.

Das Ganze hat sich super angehört: mit dem Boot an den unzähligen Kalksteininselchen vorbeischippern, Kayak fahren, schwimmen und noch mehr Bootfahren. Gekostet hat uns das inklusive einem sehr leckeren Mittagessen auf dem Boot (es gab mal nicht nur gebratenen Reis, sondern Fisch, verschiedene Gemüsesorten und Frühlingsrollen) 17 US-Dollar pro Person. Gelohnt hat es sich so naja.

So romantisch es sich angehört hat, so unromantisch war es. Und das lag nicht nur am Wetter. Wir haben den ganzen Tag auf diesem Boot verbracht – das wurde irgendwann ziemlich unspannend. Schwimmen sind wir nicht gegangen, weil es uns dafür zu kalt und ich schon so halb erkältet war. Das Highlight war die Kayak-Tour. Wir durften etwa 1 Stunde lang selbstständig herumfahren und die wunderbare Aussicht genießen.

Bootstour_Lan_Ha_Halong_travel2eat (5) Bootstour_Lan_Ha_Halong_travel2eat (2)

Ach ja, ganz am Anfang haben wir einen Stop auf der Affen-Insel eingelegt. Wie der Name schon sagt, gab es dort viele (Arschloch-)Affen (seit Malaysia wisst ihr ja, wie sehr wir die mögen). Eines dieser Viecher hat eine ahnungslose Chinesin sogar zwei Mal ins Bein gebissen. Einfach so. Ohne Grund. Sie stand am Wasser und wollte ein Foto von einer anderen Touristin machen. Da kam der Affe. An ihrer Stelle hätte ich mich ja sofort ins nächste Krankenhaus bringen lassen, aber sie hat nur immer wieder ihr Bein angeguckt und unbekümmert abgewunken.

Monkey_Island_Lan_Ha_Halong_Tour_travel2eat (2)
Unser Boot

Monkey_Island_Lan_Ha_Halong_Tour_travel2eat (1)

Aussich von der Insel
Aussich von der Insel

Monkey_Island_Lan_Ha_Halong_Tour_travel2eat (4)

Auf dem Rückweg hat der Bootsfahrer dann aus irgendeinem Grund gemeint, er müsse das Ende des Ausflugs herauszögern und ist so langsam gefahren, dass mir vom Wellengang schlecht wurde.

Ihr seht, wirklich begeistert sind wir nicht von der Tour. Noch dazu haben wir nur ein paar Tage später gesehen, dass es einen Weihnachtsrabatt gibt und das Ganze nur noch 12 US-Dollar kostet. Dumm gelaufen. Immerhin konnten wir endlich mal wieder Kayak fahren (das wollten wir schon seit Kuching unbedingt mal wieder machen). Und die Aussicht war natürlich auch wunderschön.

Bootstour_Lan_Ha_Halong_travel2eat (6) Bootstour_Lan_Ha_Halong_travel2eat (3) Bootstour_Lan_Ha_Halong_travel2eat (4)

Aufgemuntert und aufgewärmt haben wir uns am Abend dann mit einem Egg Coffee im Like Coffee 🙂 .

Schreibe einen Kommentar