8,5 Monate Down Under: Unser Australien-Fazit

8,5 Monate Australien liegen hinter uns. Und wie war das nun so Down Under bei den Aussies? Ziemlich großartig! Und auch anstrengend. Und lustig. Ganz billig war es nicht. Aber toll 🙂 . Was uns so gut gefallen hat? Da wären zum einen die Aussies. Die sind wirklich super nett – vom Busfahrer, über den … weiterlesen8,5 Monate Down Under: Unser Australien-Fazit

Die Great Ocean Road: Torquay – Apollo Bay – Warrnambool

Wir haben lange überlegt, wie wir die berühmte Küsten-Straße im Süden Australiens – namentlich die Great Ocean Road – am besten besichtigen sollen. Am Ende haben wir uns für diese Aufteilung entschieden, mit der wir dann nicht nur sehr zufrieden waren, nein, wir können sie euch sogar sehr empfehlen 🙂 . 4 ganze Tage haben … weiterlesenDie Great Ocean Road: Torquay – Apollo Bay – Warrnambool

Tasmanien: Unsere Tipps für Hobart

Unser Start in Australiens südlichstem Staat war kein guter – auch wenn uns die wunderschöne grüne Insel Tasmanien bereits vom Flugzeug aus begeistert hat. Eine Enttäuschung reihte sich an die nächste. Doch das änderte sich schnell. An unserem Abflugtag sind wir morgens noch gemütlich über den Victoria Markt in Melbourne geschlendert und haben uns 10 … weiterlesenTasmanien: Unsere Tipps für Hobart

Australiens Ostküste: Coffs Harbour

1,5 Zugstunden süd-östlich von Grafton liegt der Ferienort Coffs Harbour. Die größte Attraktion dort: The Big Banana. Klar, dass wir uns das angeschaut haben. Aber um ehrlich zu sein, waren wir nach einer ziemlich teuren Busfahrt und einem 15 minütigen Marsch in der Mittagssonne ziemlich enttäuscht von der „großen Banane“. So groß ist das Ding … weiterlesenAustraliens Ostküste: Coffs Harbour

Australiens Ostküste: Mit dem Zug nach Grafton (aus Verzweiflung)

Nach Brisbane stand eigentlich Byron Bay auf unserem Plan. Daraus wurde aber nichts. Der Grund: Die Unterkünfte dort sind abartig teuer – vor allem am Wochenende und vor allem, wenn man wie wir relativ kurzfristig etwas finden möchte. Weil wir am Ende also nicht über 250 AUS-Dollar pro Nacht für ein stinknormales Zimmer (ohne Frühstück … weiterlesenAustraliens Ostküste: Mit dem Zug nach Grafton (aus Verzweiflung)

Australiens Ostküste: Unsere Tipps für Brisbane

Ganze 4,5 Stunden dauert ein Inlandsflug von Perth nach Brisbane. Das zeigt einmal mehr, wie riesig Australien ist. Für uns war es definitiv die richtige Entscheidung, nicht die ganze Strecke mit dem Auto zu fahren, sondern an die Ostküste zu fliegen. Brisbane liegt in Queensland und ist Perth zeitlich 2 Stunden voraus (zur Zeit ganze … weiterlesenAustraliens Ostküste: Unsere Tipps für Brisbane

Westaustralien: Oh wie schön ist Esperance

2 Wochen lang sind wir durch Südwest-Australien gefahren. Über 2.400 Kilometer haben wir mit unserem kleinen Mietwagen zurückgelegt – und trotzdem nur einen winzigen Teil von diesem riesigen Land bereist. Esperance war unser letzter Halt. 5 Tage haben wir in dieser kleinen Ruheoase knappe 500 km östlich von Albany entspannt – und in einem wunderbaren … weiterlesenWestaustralien: Oh wie schön ist Esperance

Westaustralien: Unsere Tipps für Albany

„Wie wahrscheinlich ist es schon, hier eine wilde Schlange zu sehen? Die meisten Australier haben bestimmt noch nie eine gesehen.“ Das waren Bastis Worte in Dunsborough. Auch wenn ich ebenfalls glaube, dass wir, bloß weil wir in Australien sind – wo es nunmal viele giftige und mir nicht so geheure Tiere gibt – nicht ständig … weiterlesenWestaustralien: Unsere Tipps für Albany

Abschied von Perth, Penguin Island und Delfine

Niemals hätte ich gedacht, dass mir der Abschied von Perth so schwer fallen wird. So schwer, dass ich sogar ein paar Tränchen vergießen musste. Ich habe hier unglaublich großartige Menschen kennengelernt, die mein Leben nicht nur bereichert, sondern auch noch (!) schöner gemacht haben. Und genau diese Menschen, meine unfassbar tollen Arbeitskollegen, muss ich nun … weiterlesenAbschied von Perth, Penguin Island und Delfine

6 Monate in Perth – Wie es weiter geht

Wir ändern ja gerne mal unsere Pläne. Wobei Pläne nicht das richtige Wort ist. Wir planen nämlich gar nicht so gerne. In den vergangenen 1,5 Jahren (ja genau, so lange sind wir nun schon unterwegs!!!) sind wir nur mit groben Vorstellungen gereist. Und die – wie gesagt – ändern wir hin und wieder. So kam … weiterlesen6 Monate in Perth – Wie es weiter geht