Bromo und Ijen – schlaflos auf Java

Nachdem wir auf Karimunjawa eine Woche lang mehr oder weniger faul waren, freuten wir uns auf Bewegung. Unsere nächsten großen Ziele waren der Vulkan Bromo und das Ijen Plateau. Um dorthin zu kommen, standen wir wieder einmal um 5:50 Uhr morgens an der Fähre an. Kurz vor 7 Uhr ging es dann los und fünf … weiterlesenBromo und Ijen – schlaflos auf Java

Warum Karimunjawa ein wirklich paradiesischer Ort ist

Kommen wir nun zu einem paradiesischen Ort. Einer Insel, um genauer zu sein, auf der wir es ohne Probleme fast eine ganze Woche lang ausgehalten haben und auch noch länger ausgehalten hätten. Und das will was heißen, denn normalerweise werden wir nach drei Strandtagen unruhig und wollen weiterziehen. Die Rede ist von Karimunjawa! Was aber … weiterlesenWarum Karimunjawa ein wirklich paradiesischer Ort ist

Mit dem Minibus nach Yogya

Bevor ich von unserer Minibus-Fahrt nach Yogyakarta berichte, habe ich noch ein kleines Reise-Update für euch. Wir sind gestern in Jepara angekommen und wollten hier gleich ein Ticket für das Boot nach Karimunjawa kaufen. Doch der Schalter hatte schon geschlossen. Heute morgen (wir sind extra wieder zeitig aufgestanden!) gab’s dann auch keine besseren Nachrichten für … weiterlesenMit dem Minibus nach Yogya