Westaustralien: Tipps für Busselton – Dunsborough – Margaret River


In den letzten Tagen ist ein weiterer Lebenstraum von mir in Erfüllung gegangen: Ich habe Wale gesehen!! Von der Küste aus! Wie cool ist das bitte!!?? 🙂

Der Reihe nach: Am Dienstag haben wir Perth mit unserem Mietauto verlassen und sind ins ca. 200 km südlich gelegene Busselton gefahren, wo eine tolle Airbnb-Wohnung (inklusive super süßem Hund und Schlappohrhasen) auf uns wartete. Busselton selbst bietet nicht wirklich viel – mal abgesehen von den wunderschönen Stränden.

airbnb_schlappohrhase_busselton_travel2eat

Strand in Busselton
Strand in Busselton

Was haben wir also in den vergangenen drei Tagen so getrieben? Wir sind geradelt – und zwar ganze 20 Kilometer bis nach Dunsborough. Der Radweg ist super schön angelegt und führt über lange Strecken am Meer entlang. In Dunsborough haben wir dann noch schönere Strände und das türkisfarbene Wasser bestaunt (ich kann mich daran wirklich nicht sattsehen) und festgestellt, das die Wege zu den mir empfohlen wordenen Buchten (u.a. Eagle Bay), nur zu Fuß zu bewältigen sind. Fahrräder sind dort verboten…

Fahrradweg mit Wahnsinns-Ausblick...
Fahrradweg mit Wahnsinns-Ausblick…

fahrradweg-busselton-dunsborough_travel2eat-4 fahrradweg-busselton-dunsborough_travel2eat-5

Diese kleinen Kerlchen liegen gerne am Wegrand herum :)
Diese kleinen Kerlchen liegen gerne am Wegrand herum 🙂

Heute sind wir dann also mit dem Auto nach Dunsborough gefahren und von dort aus insgesamt 14 Kilometer an der Küste bis zur Eagle Bay entlanggewandert. Unterwegs haben wir nicht nur diese kleinen Echsen (siehe Bild oben) gesehen, sondern auch wilde Kängurus! Und Wale! Von der Küste aus! Ist das nicht unglaublich? Wir konnten sie sogar auf die Entfernung ausatmen hören!

wanderweg_dunsboroug_eaglebay_travel2eat-1 wanderweg_dunsboroug_eaglebay_travel2eat-2 wanderweg_dunsboroug_eaglebay_travel2eat-3 wanderweg_dunsboroug_eaglebay_travel2eat-4 wanderweg_dunsborough_eagle_bay_travel2eat-1 wanderweg_dunsborough_eagle_bay_travel2eat-4 wanderweg_dunsborough_eagle_bay_travel2eat-5 wanderweg_dunsborough_eagle_bay_travel2eat-3 wanderweg_dunsborough_eagle_bay_travel2eat-2

Einen weiteren Tag haben wir in Margaret River mit viel Schoki, Käse und Kaffee verbracht. Wir empfehlen eine „echte“ heiße Schokolade (oder wie ich einen Mocha) in der Margaret River Chocolate Factory und auf jeden Fall einen Kaffee bei Yahava KoffeeWorks zu trinken, möglichst viele leckere Aufstriche, Honig, Schoki, Olivenöl und Wein zu probieren. Wir wollten eigentlich nichts kaufen (wir müssen schließlich sparen), sind aber dann doch mit jeweils einer Tüte Zimt- und scharf gewürzten Mandeln von Margaret River Nuts and Cereals und einem Smoked Cheddar von der Margaret River Dairy Company nach Hause gefahren.

Im Schokohimmel der Margaret River Chocolate Company
Im Schokohimmel der Margaret River Chocolate Company
... hier werden neben Bären auch schon Schokoweihnachtsmänner gergestellt
… hier werden neben Bären auch Schoko-Weihnachtsmänner hergestellt
Etwa 400 m weiter: Aufstrich-Tasting :)
Etwa 400 m weiter: Aufstrich-Tasting 🙂
Dieser hübsche Vogel durfte leider nicht rein
Dieser hübsche Vogel durfte leider nicht rein
Verschiedene Kaffee-"Maschinen" bei Yahava
Verschiedene Kaffee-„Maschinen“ bei Yahava
Wein
Margaret River ist DIE Wein-Region

strand_margaret_river_travel2eat-1 strand_margaret_river_travel2eat-2

Mit vollen Mägen ging es dann noch zum Strand, von dem aus wir nicht nur das wunderschöne Meer, sondern auch Buckelwale beobachten konnten. Einfach so. Unfassbar, oder?


2 Gedanken zu “Westaustralien: Tipps für Busselton – Dunsborough – Margaret River

Schreibe einen Kommentar