Reise-Update: Wir haben Indonesien verlassen

Zwei wunderschöne Monate haben wir in Indonesien verbracht. Wir sind durch Java gereist und haben ein bisschen was von Bali, Lombok und den Gilis gesehen. Gestern mussten wir das Land verlassen (wir hatten ja „nur“ ein 2-Monats-Visum). Wir sind also in Denpasar in ein Air-Asia-Flugzeug gestiegen und vier turbulente Flugstunden später in dem mittlerweile fünften Land unserer Weltreise gelandet: Es ist Thailand!

Flughafen Denpasar (Bali)
Flughafen Denpasar (Bali)

Wieso wir uns Thailand als nächstes Ziel ausgesucht haben, kann ich euch gar nicht so richtig erklären. Da wir ja damals in Kuching (Malaysia) einen Weiterflug buchen mussten, um unser Visum für Indonesien zu bekommen, haben wir gedacht, Bangkok sei eine ganz gute Wahl. So einfach ist das 🙂 . Da wir beide schon mal in Bangkok und auf Koh Samui waren, wollten wir nun eigentlich die Gegend rund um Krabi erkunden. Da dort aber zur Zeit Regenzeit ist und wir in letzter Zeit ziemlich oft am Strand waren, haben wir uns nochmal umentschieden. Von Bangkok aus ging es also mit dem Nachtbus – einem sehr komfortablen Nachtbus mit mega breiten Sitzen, sehr viel Beinfreiheit, einer Decke, Snacks und Wasser für jeden – zehn Stunden land Richtung Norden. Und heute morgen um 5 Uhr sind wir in Chiang Mai angekommen.

Superbequeme Sitze im Nachtbus
Superbequeme Sitze im Nachtbus
Ankuft in Chiang Mai
Ankuft in Chiang Mai

Nach ein paar Stunden zusätzlichen Schlafes in unserer super günstigen Unterkunft (wir zahlen nur 5 Euro pro Nacht für ein Zimmer mit Bad!!) wartete dann auch schon das erste Highlight auf uns: super leckeres thailändisches Essen 🙂 . Basti hatte Tom Kha Gai (Kokosuppe mit Hühnchen) und für mich gab es – endlich! – Sticky Rice mit Mango (süßer Klebereis). Hach, der Tag konnte also nur noch gut werden. Nein, er wurde sogar besser, denn ich habe auch endlich mal wieder einen Banana-Coffee-Shake getrunken 🙂 .

Tom Kha Gai
Tom Kha Gai
Sticky Rice mit Mango
Sticky Rice mit Mango
Banana-Coffee-Shake
Banana-Coffee-Shake

So, mehr Infos zu Thailand gibt es demnächst auf dem Blog. Vorher muss ich euch natürlich noch von unseren Erlebnissen auf Bali, Lombok und den Gilis berichten.

2 Gedanken zu “Reise-Update: Wir haben Indonesien verlassen

Schreibe einen Kommentar