2018: Ein turbulentes Jahr mit vielen Reisen, Sport und einem gebrochenen Herzen

Holbox, Mexiko

Getreu dem Motto „Besser spät, als nie“ gibt es erst jetzt meinen Jahresrückblick 2018. Was war das für ein verrücktes, aufregendes, trauriges und am Ende doch auch sehr glückliches Jahr. Zwei neue Länder konnte ich bereisen – in der Schweiz war ich sogar gleich drei Mal und mit unserer dreiwöchigen Mexiko-Rundreise im November habe ich … weiterlesen2018: Ein turbulentes Jahr mit vielen Reisen, Sport und einem gebrochenen Herzen