Tulum

Mexiko: Tulum und Delfinsex im Nationalpark Sian Ka’an

Tulum ist ja der Instagram-Hotspot schlechthin. Meine Erwartungen an den Ort waren also relativ groß. Relativ groß war dann auch die Enttäuschung. Tulum hat uns so gar nicht gefallen. Dort haben wir weder hübsche Gebäude, eindrucksvolle Kirchen oder einen schönen zentralen Platz gesehen. Der Strand war allerdings traumhaft. Unterkunft: Stadt oder Strand Eines müsst ihr …

Palenque

Palenque: Die Ruinen im Dschungel, Misol-Ha, Kaffee und das beste Grillhähnchen

Weiter geht’s mit unserer Rundreise durch Mexiko: Auf Palenque hatte ich mich ganz besonders gefreut, denn die Maya-Ruinen liegen dort im Dschungel versteckt. Die Stadt Palenque befindet sich im mexikanischen Bundesstaat Chiapas – die Halbinsel Yucatán haben wir also kurz verlassen. In Chiapas wird sehr leckerer Kaffee angebaut. Deshalb unser erster Tipp an alle Koffein-Liebhaber: …

Thüringen entdecken: Baumkronenpfad und Wildkatzen im Nationalpark Hainich

In Malaysia haben wir es zum ersten Mal gemacht. Danach auch in Singapur und in Perth, Westaustralien. Doch den schönsten Baumkronenpfad, den wir bisher entlanglaufen durften, den gibt es Mitten in meinem Heimatbundesland Thüringen. Er befindet sich im Nationalpark Hainich, dem größten zusammenhängenden Laubwaldgebiet Deutschlands. Wer hätte das gedacht. Thüringen hat wirklich viel zu bieten …

Bad Langensalza

Thüringen entdecken: Warum Bad Langensalza eine Reise wert ist

Wir kommen an einem Samstag Mittag an. Die Stadt scheint wie ausgestorben. Kaum eine Menschenseele ist auf der Straße. Alle Geschäfte haben geschlossen. Willkommen in der Heimat denke ich mir mit einem Grinsen im Gesicht. Ich bin zu Hause. Zu Hause in Thüringen. In meiner kleinen ostthüringischen Heimatstadt Schmölln sieht es nämlich nicht anders aus. …